040 61182607
040 61182607
Navigation

Kosten

Die Kosten für ein Leben ohne Brille...

… sind günstiger als Sie denken:

Augenlasern: ab 850 EUR bis max. 1.600 EUR pro Auge.
Phake Introakular Linsen: ab 2.450 EUR pro Auge.
Refraktiver Linsentausch: ab 2.450 EUR pro Auge.

Sie möchten gerne gleich scharf sehen und bequem in Raten bezahlen? Unser Partner medipay macht es möglich.

Lassen Sie sich Zeit bei der Auswahl des Laserzentrums Ihres Vertrauens. Die Unterschiede sind groß und häufig erkennt man diese erst bei einem persönlichen Besuch.

Unverbindliches Beratungsgespräch mit Eignungscheck

Vereinbaren Sie gleich einen Termin für Ihr persönliches Beratungsgespräch.

Einige gute Gründe für Augenlasern im AOZ Hamburg

  • ein eingespieltes und erfahrenes Operations-Team betreut Sie von der ersten bis zur letzten Untersuchung.
  • wir bieten ein faires und angemessenes Preis-Leistungsverhältnis.
  • Sie können bequem in Raten bezahlen.
  • unsere Laser werden mit Hilfe eines Wartungsvertrages direkt vom Hersteller betreut. Das garantiert Ihnen die größtmögliche technische Sicherheit. Lassen Sie sich ruhig einmal die Wartungsbücher der Laser zeigen.
  • unsere gute Lage. Direkt unter dem Ärztehaus befindet sich ein Parkhaus. Hinzu kommt der S-Bahn Bahnhof Poppenbüttel wenige Schritte entfernt.

Die Kosten

Die Kosten für eine Augenlaser- oder Linsenbehandlung richten sich nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte). In den festgelegten Preisen sind die Kosten für die Nachuntersuchungen bis zu einem Jahr enthalten. Einen verbindlichen Kostenvoranschlag erstellen wir Ihnen gerne nach der Voruntersuchung.

Übernehmen die Krankenkassen die Kosten?

Die gesetzlichen Krankenkassen tragen die Kosten für Voruntersuchung und für diesen komfortmedizinischen Eingriffe nicht, da es sich um einen so genannten komfortmedizinischen Eingriff handelt.

Private Krankenkassen entscheiden im Einzelfall, ob sie diese Behandlung bezuschussen oder erstatten.

Es ist daher sinnvoll, vor einer LASIK-Behandlung gezielt bei der eigenen Krankenkasse nach einer eventuellen Kostenübernahme zu fragen. In der Regel müssen die Kosten jedoch selbst getragen werden, können aber zumeist steuermindernd in Ansatz gebracht werden.

Gibt es die Möglichkeit der Ratenzahlung?

Ja, über medipay (einem unabhängigen Finanzdienstleister) ist die Finanzierung von Leistungen im Gesundheitswesen möglich. Hier finden Sie weitere Informationen.

Schüler/Studenten-Konditionen

Schüler und Studenten erhalten bei uns spezielle Konditionen. Bitte sprechen Sie uns dazu an.

Kontakt

Fields marked with an * are required

* = Pflichtfeld